Mittwoch, 15. Januar 2020

Bunte Winterfarben

Auch der Winter kann bunt sein.
ABer ehrlich, ich vermisse den Schnee.
Muss ja nicht viel sein, aber wenigstens angezuckert .....
so sähe für mich der Winter aus. 
ABer okay, die Farben des Winters ohne Schnee .....



...die bieten doch so einiges, wenn man nur danach sucht.
und hier noch ein Winterwaldbaby .... eines meiner ältesten, bzw eines der ersten, die ich rebornt habe .... das kleine Denkerlein ....
~~~~~~~~~~~~
 Höre auf die Bäume, wie sie sich im Wind schwingen.
Ihre Blätter erzählen Geheimnisse.
Ihre Rinde singt Lieder der alten Zeiten
als ihr Stämme ringsum wuchsen ......
Und Ihre Wurzeln geben allen Dingen Namen.
Ihre Sprache ist verloren.
Aber nicht die Gesten.
~ Vera Nazarian ~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
von neuen und anderen Nähprojekten werde ich mal wieder berichten. 
Bis bald :) 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kommentare:

  1. Servus Luna, auch der Winter hat viele Gesichter. Schöne Bilder hast du eingefangen.
    Lg von der Sockenstrickerin aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe "Wiener Sockenstrickerin" :)
      Ja, aber meist ist die Sonne dazu notwendig, so trübe Tage wie heute und auch gestern lassen die Farben dann dumpf und grau erscheinen.
      Vielleicht kommt am WOE ein bissi Schnee, das würde mich freuen.
      LG von der Nachbarin Luna :)

      Löschen
  2. Liebe Luna,
    ja mit Schnee ist heuer nicht viel los, auch in meinem aktuellen Blogpost gibt's davon nur ein BISSERL zu sehen, aber du hast recht, der Winer kann auch so seine schönen Seiten haben. Und dein Winterwaldbaby ist total süß! <3
    Ganz herzliche rostrosige Wintergrüße
    am Ende meiner Blogpausen-Verlängerung :-)
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/01/blogpause-beendet-jetzt-aber-wirklich.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Traude. Ich würde mich über Schnee freuen, reicht ja angezuckert. ABer leider, jetzt wird es noch wärmer. LG auch an dich ..von Luna

      Löschen

Ich weise darauf hin, dass mit dem Schreiben eines Kommentars im Hintergrund folgende Daten gespeichert werden:
IP-Adresse, Name, Pseudonym, Zeitstempel, E-Mail-Adresse, Webseite und der Kommentar selbst. Deinen Kommentar kannst Du von mir löschen lassen.
Wenn Du aber mit der Speicherung Deiner Daten nicht einverstanden bist, dann kommentiere hier nicht! Mit dem Absenden Deines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden zur Speicherung Deiner Daten.

Alternativ kannst Du mit mir über meine E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.